Das Musikprogramm 29. Festival „Golden Oldies“

in 35435 Wettenberg

                      Freitag, 27. – Sonntag, 29. Juli 2018 

Freitag, 27. Juli 2018, 20.30 Uhr , 20.30 Uhr A, Sorquesplatz,  

The 2ndgeneration  

2018_The_2nd_Geneeration

Erleben Sie mit ‚THE 2nd GENERATION‘ eine musikalische Zeitreise mit den großen Hits der BEATLES, ROLLING STONES, KINKS, WHO, HOLLIES, SEARCHERS und vielen mehr sowie einigen Perlen des guten alten Rock’n Roll.Handgemacht, schnörkellos und authentisch mit Original-Instrumenten und Original-Verstärkern rocken die vier Jungs aus Gießen die Bühnenbretter, als wären sie damals schon dabei gewesen. www.the2ndgeneration.com

Freitag.27. Juli 2018, 20.00  Uhr, B Schieferstrasse, 

High-Spirits

2018_High_Spirits

High Spirits verstehen sich als Coverband der besonderen Art und unterstreichen dies mit einer Auswahl wohl  durch- dachter Musikstücke aus Rock, Pop, Alpenrock und Schlager. Und das immer handgemacht! Mit ihren zwei weiblichen und zwei männlichen Gesangsstimmen haben sie die Möglichkeit feine Kompositionen aufzugreifen, wozu nur wenige Coverbands in der Lage sind. Zum zweiten Mal bei den Golden Oldies dabei und zum zweiten Mal wird es eine Party auf und vor der Bühne geben. Versprochen!    https://high-spirits.de/

 

Freitag, 27. Juli 2018,  20.00  Uhr  C, Seestraße

BIG G AND THE BOOZEHEADS

2018_Big_G_and_The_Booze

Energiegeladene Songs der letzten siebzig Jahre – von Little Richard bis Bruce Springsteen – die zum Tanzen anregt und jeden von den Stühlen reißt. Die 5-köpfige Band sorgt mit mehrstimmig interpretierten Songs der letzten 70 Jahre aus den Bereichen Rock n‘ Roll/Country/Rock ordentlich für Stimmung. Wer sich und seinen Mitmenschen etwas Gutes tun will, mal wieder die Tanzschuhe auspacken und einen Abend voll guter Laune erleben möchte, der ist hier genau richtig!    http://www.big-g-music.de

Freitag, 27. Juli 2018,  20.30 Uhr D, Poststraße, 

Vintage Band  

2017_vintage_band-kopie

Die Vintage Band aus Hessen präsentiert ein umfangreiches Live-Programm mit kraftvollem Rock ́n ́Roll, mitreißendem Swing & Boogie der vierziger und fünfziger Jahre, Tanzboden füllende Twists aus Italien und Hits aus den 60ern. Die versierten Musiker präsentieren ihre Songs auf originelle und unterhaltsame Art. Sie haben sich das Ziel gesetzt, ihre Auftritte so zu gestalten, wie es in den 40er, 50er & 60er Jahren üblich war. Dabei verwenden Sie authentische Instrumente, die zum Teil so alt sind, wie die Songs selbst. Alte VOX-Röhrenverstärker aus den 60er Jahren verrichten nach über 50 Jahren immer noch ihren Dienst.  http://www.vintageband.de

Bühne E, Turnhallenstraße – Freitag,  27. Juli 2018, 20:30 Uhr, 

The Monotypes 

2017_monotypes-kopie

Authentischer Rock’n’Roll der 50er und 60er Jahre. Mit einer Mischung aus dem mehrstimmigen Gesang der Beach Boys, den verzerrten Gitarren von Chuck Berry und treibenden Backbeats lassen The Monotypes eine Ära wieder aufleben. Die fünf Musiker sind 2018 bereits zum dritten Mal mit ihrer energiegeladenen Bühnenshow bei den Golden Oldies in Wettenberg vertreten.
https://www.themonotypes.de/

Freitag, 27. Juli 2018, 20.00  Uhr, F, Krokelstrasse,  

Se Donatz  

2018_SE_Donatz

Um was es bei Se Donatz aus dem Raum Gießen/Mittelhessen geht, sieht man ja am Motto: Rock’n’Roll und Rockabilly zwischen Brian Setzer, Bill Haley, dem frühen Elvis und ihrem eigenen Kram, der aber ganz klar von den genannten Herren inspiriert wurde. Okay, ab und zu schummelt sich ein Twist oder eine Beatles-Nummer aus deren wilden Anfangstagen dazwischen, aber der Sound ist bei ihnen immer gleich: Es rockt und rollt schön gerade heraus auf den Punkt. Gitarrist Chris König sorgt für druckvollen Rockabilly-Sound, während Stefan Schuwald am Kontrabass und Martin Ebner an den Drums dem Ganzen den nötigen rhythmischen Groove verleihen. Eine Band, die für den Rock’n’Roll lebt und dies das Publikum jede Sekunde spüren lässt.
https://www.facebook.com/seDonatz

Freitag, 27. Juli 2018  20.30 Uhr , G, Fohnbachstrasse

The Goodtimes

2018_The_Goodtimes

The Goodtimes „The Goodtimes“- long live Rock´n´Roll! Eine prickelnde Zeitreise zu den “Oldies but Goldies” der Nach-kriegswirtschafts- Wunderjahre, der Hippiezeit und in Eure Jugendjahre lässt in euch das Feeling der „guten alten Zeiten“, als „die Welt noch in Ordnung war“ wieder wach werden! „The Goodtimes“- das ist Party pur! Die Älteren unter euch kennen die Hits noch aus ihrer Jugend, die Jüngeren aus dem Radio und freuen sich am Groove und den frisch-frech-fröhlich-frei aufgespielten Songs. Die gehen euch direkt in die Beine, in den Bauch bis hoch an die Stimmbänder!www.the-goodtimes.com

Freitag, 27. Juli 2018, 20.00 Uhr H, Feuerwehrgerätehaus

Nass & Dreckig

2018_Nass_und_Dreckig

NASS&DRECKIG steht für eingängigen, ausdrucksstarken und melodiegeladenen „Oldschool-Rock“ der 60er- bis 90er-Jahre. Die vierjungen Männer der Coverband aus dem hessischen Hinterland in der Nähe von Marburg legen Wert auf warme und authentische Klänge, welche die teils eigenen Interpretationen alter Klassiker in neuem Licht erstrahlen lassen. Von Songs der 60er, wie etwa THE WANDERER (DION), HANG ONSLOOPY (THE MC COYS), FOR WHAT IT ́S WORTH (BUFFALO SPRINGFIELD)oder FORTUNATE SON (CCR), über Songs der 70er, wie LOLA (THE KINKS),GET IT ON (T-REX), THE JOKER (STEVE MILLER BAND) oder YOU AIN ́T SEENNOTHIN ́ YET (BTO), bis hin zu GIMME ALL YOUR LOVIN ́ (ZZ-TOP), SHOULDI STAY OR SHOULD I GO (THE CLASH), I WON ́T BACK DOWN (TOM PETTY)oder SEXY (WESTERNHAGEN) der 80er- und 90er-Jahre…Die vier 18- bis30-Jährigen versuchen stets ihrer Linie aus gediegenem Rock treu zubleiben. Mit ihrem Repertoire an eingängigen Songs der vergangenenJahrzehnte begeistern sie immer wieder neu Jung und Alt.  www.facebook.com/nassunddreckig

Freitag, .27. Juli 2018, 20.00  Uhr Inselstrasse

The Heads 

2018_The_Heads

Die „Fifities“ sind zurück. Die Zeit der Pomadenfrisur, der Jugendrebellion, derPetticoats, der Hotrods und natürlich des Rock’n’Rolls bzw. Rockabillys fängt dasQuartett in seinen Konzerten in musikalischer Art und Weise wieder ein. DieWildheit Elvis Presleys, die Filigranität Jerry Lee Lewis‘ und die zahlreichen Geschichten von Johnny Cash bieten viele Facetten der Zeit des musikalischenUrknalls der Rockgeschichte. Seit 2009 bespielen The Heads Bühnen in ganz Deutschland und darüber hinaus.„Das Unwiderstehliche am Rock’n’Roll ist der Rhythmus und das verbindende Gefühl mit dem Publikum. The Heads gelang es, bisher mehrere Auszeichnungen ihr Eigen nennen zu können. Darunter der „Frischling des Monats“ Award von RadioBob (2011) sowie die Auszeichnung zur „Besten Bands Hessens“ des weltweit größten Bandwettbewerbs Emergenza (2012).
www.theheads.de

Freitag, 28. Juli 2018 20.00 Uhr,  J Fohnbachstrasse am Brunnen

Old Man Rocking

2017_old_man_rocking-kopie

Wolfgang Thiele kennt keine musikalischen Berührungsängste. Blues und Oldies, Schlager und Eigenes, die Lieder, die er seit 1965 eingesammelt hat, bringt er unverwechselbar und eigenwillig auf die Bühne. Mit seiner rauchig herben Stimme, lässig groovender Gitarre und Mundharmonika entführt er sein Publikum auf eine musikalische Zeitreise, die jeden mitnimmt.    http://www.thiele-solo.de

 

 

 

Samstag,28. Juli 2018, 11.00  Uhr Sorguesplatz

JerryRee Lewis

2018_Jerry_Ree_Louis

Als Hommage an den wohl wildesten Pianisten aller Zeiten Jerry Lee Lewis hat sich das “Jerry Ree Lewis Trio“ zusammen gefunden, um den Rock“n“Roll der 50er Jahre aufleben zu lassen.Das Programm enthält die bekannten Klassiker “High school confidential“, “Great balls of fire“, “Whole lotta shakin“ goin“ on“ sowie den “Lewis Boogie“. Neben den Songs des “Killers“, wie Jerry Lee Lewis sich selbst zu nennen pflegt, ist das Programm gemischt mit anderen Titeln der 50er Jahre. Am Ende ist es Rock“n“Roll im Power-Piano-Stil, wobei auch die Show nicht zu kurz kommt. So bearbeitet Jerry Ree in seinem knallroten Anzug die Tasten mit Händen und Füßen bis er zum Finale auf dem Piano steht und das Publikum mit ihm gemeinsam grölt: “Shake, baby shake …“ frei nach dem Konzept von Jerry Lee, der schon in den 50er Jahren behauptete: „Gebt mir ein Klavier und 15 Minuten, dann werden sie schreien und sich schütteln und rütteln.““
www.JerryReeLewis.de

Samstag,28. Juli 2018, 15.30  Uhr , Sorquesplatz

The Lennebrothers Band

2018_Lennebrothers

Die beiden in Hohenlimburg an der Lenne geborenen Brüder Michael Ele Koch (Piano/Gesang) und Stefan Koch (Gitarre) sind seit 1984 in Sachen Rock`n`Roll unterwegs. Über 2600 Konzerte in 22 Ländern und fast 100.000 verkaufte Tonträger mit Hits wie „High Class Lady“ und „Boogie Woogie Queen“ sprechen für sich. Bis 2016 als „Lennerockers“ , jetzt als „LenneBrothers Band“! Zum aktuellen Line-up zählen mit Andreas Kässens (Drums) und Claus Coxx (Slap Bass ) zwei erfahrene Musiker ,die der energiegeladenen Rock`n`Roll Show eine solide Rhythmusbasis garantieren. Old School Rock`n`Roll in beeindruckender Qualität!
http://www.lennebrothersband.de/

Samstag,28. Juli 2018, 11.30 Uhr  Schieferstrasse

Die Gallier

2018_Gallier

Die Gallier sind eine Coverband von der hessischen Bergstrasse und überzeugen mithandgemachten Musik, einer LIVE- Performance und Hits aus drei Jahrzehnten. Das Repertoireumfasst Dance- / Partymusik, wie auch Pop- und Rock – Klassiker. Außergewöhlich ist die Vielfalt und Professionalität, mit denen die sechs Musiker das Publikum begeistern. Gute Laune und perfekter Groove springt schnell auf die Zuhörer über – Musik für ALLE.
www.die-gallier.net/

Samstag,28. Juli 2018, 15.00  Uhr, B Schieferstrasse

T-Time With Lukas

2018_T-Time

Seit ihrer Gründung haben sich „T-Time with Lukas“ eines auf die Fahne geschrieben: Veranstaltungen zu „befreien“ von noch mehr Top 40 Coverbands – den immer gleichen Songs im immer gleichen Stil.- Ihre Waffe: Rock’n’Roll! T-Time with Lukas, das sind sechs junge Menschen aus dem Sauer- und Siegerland, die eines verbindet: Ihre Leidenschaft zur Musik. Seit nun über fünf Jahren sind sie auf den Bühnen dieses Landes unterwegs und zeigen Tag für Tag, dass Rock’n’Roll noch lange nicht tot ist und dass auch junge Musiker diesen authentisch spielen können. Ihr Stil ist der klassische Rock’n’Roll des letzten und aktuellen Jahrhunderts, also egal ob beim Hüfteschwingen zum „King of Rock’n’Roll“ Elvis Presley, die Luftgitarre auspacken zum Evergreen „Rocking all over the world“ oder aber zu modernen Klassikern von Mando Diao oder Tina Turner. Mit einem Repertoire der Jahrzehnte ist eine ausgelassene Stimmung garantiert.
www.ttimewithlukas.de

Freddy Albers – C, Bühne Seestrasse – Samstag, 28. Juli 2018 11.30 Uhr

2017_freddy_albers_original-kopie

Freddy Albers – Der Name ist Programm… wenn der „Kapitän der guten Laune“ singt die schönsten Seemannslieder und Fernwehschlager aus der Wirtschaftswunderzeit in seiner fröhlichen “Hommage an Freddy Quinn und Hans Albers“. Die Show ist offiziell autorisiert durch das Management von Freddy Quinn und verwendet dessen orginal Begleitmusik, mit freundlicher Genehmigung durch den Produzenten.  http://www.Freddy-Albers.de

Samstag,28. Juli 2018, 15.00  Uhr C, Seestrasse

Cool Daddy

2018_Cool_Daddy.jpeg

Musikalisch sind sie bereits seit Jahren erfolgreich unterwegs. Alle versierte Musiker, die in verschiedenen Bands mitwirkten und dort viele Erfahrungen sammeln konnten. COOL DADDY besticht durch den unverwechselbaren Sound der Instrumente und vor allem durch den mehrstimmigen Gesang. Die Band verfügt über eine große Bandbreite an Coversongs der 60er, 70er und 80er Jahre. Dadurch werden Evergreens wie z.B. von Fats Domino, Elvis Presley, The Rolling Stones, CCR, Pink, Blondie, aber auch neuere Songs zu einem realen Musikerlebnis,. Musikalisch sind sie bereits seit Jahren erfolgreich unterwegs. Dadurch werden Evergreens wie z.B. von Fats Domino, Elvis Presley, The Rolling Stones, CCR, Pink, Blondie, aber auch neuere Songs zu einem realen Musikerlebnis .                 www.cool-daddy-music.de

Samstag,28. Juli 2018, 11.00 Uhr D, Poststrasse

66-Roadhouse-Band

2018_66_roadhouse_band

„get your kicks …“ – unter diesem Motto präsentiert die mittelhessische Band fetzigeBeat- und Rocksongs aus den legendären Sixties. Unvergessene Hits aller Protagonisten sowie namhafter Bands werden authentisch, im schnörkellosen Soundder Sechziger Jahre gespielt; die Bandmitglieder haben alle den Ursprung dieser damals revolutionären Musikrichtung aktiv miterlebt. Rock Classics aus den 70ern ergänzen das Repertoire. Zielsetzung der seit 1998 bestehenden 66 Roadhouse Band ist die unverfälschte Darbietung von prägenden Songs der Rockmusikgeschichte. Der Anspruch ist, ältereund jüngere Generationen auf diese Zeitreise mitzunehmen und das Gefühl der „Golden Oldies“ musikalisch zu vermitteln. Songs von gestern für Menschen von heute. www.66-Roadhouse-Band.de

Samstag,28. Juli 2018, 15.30 Uhr SD, Poststrasse

Pete Donnegan and Band

2018_pete_donnegan2-e1518364811676.jpeg

Pete Donnegan und Band haben sich zum Ziel gesetzt, ihrem Publikum ein möglichbreit gefächertes, gut strukturiertes musikalisches Programm zu bieten. Demgemäß reicht das umfangreiche Repertoire von Rock ́n Roll über Southern Rock bis Country, Beat, Blues. Von Elvis bis Springsteen sind so ziemlich alle Musikrichtungen vertreten.  Von Elvis bis Springsteen. Einen Schwerpunkt bilden Highlights der und 70er und 80er Jahre, aber auch Titel älteren Datums werden zu Gehör gebracht .                             pete-donnegan-band.jimdo.com

Samstag, 28. Juli 2018, 11.00 Uhr  E Turnhallenstrasse

plug ’n’play

2018_plug_n_play

Die Band wurde 1996 gegründet. Die Besetzung besteht aus 2 Gitarren, Bass, Schlagzeug und einem Sänger. Alle Bandmitglieder sind „alte Hasen“ und stehen seit den 60er-Jahren des vorigen Jahrhunderts auf der Bühne. Entsprechend hat sich die Band auf die größten Hits ihrer Zeit spezialisiert. Ein perfekter Sound, Spaß an der Musik und eine mitreißende Bühnenpräsenz sorgen dafür, dass Auftritte von plug’n’play meist zu rauschenden Partys werden,bei denen kein Fuß mehr still steht. Das Programm besteht aen größten Hits der 60er -und 70er-Jahre. Das Programm besteht unter anderem aus Hits der Rolling Stones, Beatles, The Who und Cheap Trick, Lynyrd Skynyrd, Eric Clapton, Chuck Berry , Golden Earring,aber auch AC/DC und ZZ-Top, kurz: Den größten Hits der 60er -und 70er-Jahre. www.plugplay.de

Samstag,28. Juli 2018, 15.00 Uhr   E Turnhallenstrasse

JUNGE CHÖRE

2018_junge_chocc88re2.jpeg

Zum siebten Mal am Start und somit fast schon zum „Inventar“ gehörend: Oldies und Schlager der 50er bis 80er Jahre präsentiert von „Jungen Chören“ aus der Region. Sängerinnen und Sänger aus Wißmar, Rodheim-Bieber, Weipoltshausen, Watzenborn-Steinberg und Gleiberg/Odenhausen lassen acapella und mit Instrumentalbegleitung die großen Hits dieser Zeit wieder aufleben. Wer glaubt, Chorgesang sei altbacken, wird hier eines besseren belehrt…

Samstag,28. Juli 2018, 15.00  Uhr Krokelstrasse

Rock Cats

2018_rock_cats2.jpeg

… eine Band, die den Flair der 50er und 60er wieder aufleben lässt.
Mit ihrer authentischen Musik lassen sie die Erinnerungen an die Zeit der Rock’n’Roll-Legenden wach werden. Egal ob fetzige Rhythmen oder Lovesongs: Die Rock Cats sorgen dafür, dass der Sound sofort in die Beine geht. Lassen sie sich von den Rock Cats in die Zeit des Rock’n’Roll versetzen. Das umfangreiche Programm mit den Megahits von Elvis Presley, Eddie Cochran, Roy Orbison, Jerry Lee Lewis, den Everly Brothers oder den Stray Cats, um nur einige zu nennen, lassen keine Wünsche offen. Buchen Sie uns, und Sie werden mit Ihren Gästen und den Rock Cats ein anspruchvolles Event erleben …
www.rock-cats.de

Samstag,28. Juli 2018, 15.30  Uhr G, Fohnbachstrasse

The Blackbirds

2018_The_Blackbirds

Es ist die Leidenschaft und die Liebe zur Musik der Nachkriegsgeneration, die sich mühsam die Emanzipation ihrer selbst erkämpfen musste. Die Blackbirds zeigen, dass Rock’n Roll, Rock und Beat zwar in den USA und in England entstanden sein mögen, dass wir es in Deutschland aber durchaus verstanden haben, diese Musikrichtung mit Energie, Spielwitz und einer großen Portion Begeisterung auf der Bühne bei jedem Auftritt erneut zum Leben zu erwecken. Diese Merkmale haben uns durch die Jahre immer ausgezeichnet. Der Enthusiasmus bleibt bis ins hohe Alter. Wer geben immer unser Bestes. Wir sind autark, authentisch und es klingt niemals nach Tanzmusik. Wir spielen für Euch den Blues, Beat und Rock’n Roll!
www.blackbirds-minden.de

Samstag,28. Juli 2018, 15.15  Uhr H, Feuerwehrgerätehaus

The Spikes

2018_The_Spikes

Das Rockabilly/Rock n Roll Trio besteht seit 1993 und ist seither in ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland unterwegs. Mit einer einzigartigen, extravaganten Bühnenshow präsentieren The Spikes bekannte Songs aus der gesamten Rockabilly- Ära in originalgetreuem Sound und Instrumentierung. Die 3 Musiker sind bereits seit vielen Jahren in verschiedenen Formationen im Namen des RocknRoll unterwegs und haben sich durch unzählige Live- , Radio- und Fernsehauftritte einen Namen gemacht. http://www.the-spikes.de/

 

Samstag,28. Juli 2018, 15.30 Uhr  i, Inselstraße

accepted

2018_accepted_Band_Detail

Die 5 Musiker kommen aus dem Frankenberger und Marburger Raum, sowie aus dem Hochsauerland. Sie spielen in der klassischen Besetzung mit Gitarren, Bass und Schlagzeug. Seit mehr als 15 Jahren begeistern sie mit ihrer Musik das Publikum. Das Markenzeichen der Band ist der mehrstimmige Gesang, der sich wie ein Klangteppich durch das abwechslungsreiche Programm zieht. Konzerte mit „accepted“ sind Stunden mit Rock’n Roll, Blues, Flower-Power, Balladen und  vielen Erinnerungen. accepted spielt von „wunderbar unplugged“ bis „kraftvoll-elektrisch“. Sie interpretieren Songs weltbekannter Bands der 60 er bis 90 er Jahre in einem unverwechselbaren Stil. http://www.accepted-band.de/

Jochen Rudolph live –

 j, Fohnbachstrasse am Brunnen- Samstag, 28. Juli 2018 18.30 Uhr 

2017_jochen_rudolf-kopie

Zeitreise in die 50er, 60er, 70er Jahre. Mit dieser Musik ist der Giessener Musiker Jochen Rudolph aufgewachsen. Die damaligen Hitparadenstürmer, egal ob aus Deutschland , Europa oder Übersee, sind im heutigen Repertoire von Jochen Rudolph wieder zu hören. Als Student war er schon auf der Bühne, in verschiedenen Formationen, als solo Projekt, in verschiedenen Duos und Trios und Bands. Unterhaltung ist garantiert wobei man sich noch unterhalten kann es geht dezent aber bestimmt zur Sache. Eine Stimme , eine Gitarre keine Verfälschung, gefällige Hits frisch frech auch mal einfühlsam intoniert. Kleine Zeitreise gefällig?? Gerne!     http://www.jochen-rudolph-live.de

Samstag,28. Juli 2018, 20.30 Uhr A, Sorquesplatz

Tscheky & The Blues Kings

2018_Tschecky

Blues und Rock ́n ́Roll aus dem Chiemgau – gespielt von der „New Generation“! Michael „Tscheky“ Sedlatschek (Jahrgang 1998), Bandleader, Leadgitarrist und Sänger gründete 2011 zusammen mit Christoph Voggesser an der Rhythmusgitarre die Band „Tscheky & The Blues Kings“. Die Blues Kings stülpen dem Blues und Rock ́n ́Roll ein frisches Gewand über, wobei der Kern von erdigem Texas- und Chicago Blues geprägt ist. Voller Energie und rollendem Groove wird jeder im Publikum mitgerissen – egal ob langjährige Bluesfans oder neugierige junge Wilde… Bei nationalen und internationalen Festivals wurden die Blues Kings schonmit mehreren Awards ausgezeichnet. 2016 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum „Hit The Ground Running“, eine Mischung aus Texas Blues, Rock ’n‘ Roll, Boogie Woogie und Blues‐Rock.
www.tschekyandtheblueskings.de

Samstag,28. Juli 2018, 20.00 Uhr B, Schieferstraße

SISSI A. Creedence Revived

2018_Sissi_A

… die Band mit dem erdig-kalifornischen Swamp-Sound hat sich als CCR-Tributeband bundesweit und grenzüberschreitenderfolgreich etabliert. Mit einer Mixtur aus typisch eingängigen Gitarrenriffs, einemfetten 3-Satzgesang und der markanten „John Fogerty“-Stimme von Mr. Boro Schäfer, erinnert SISSI A. mit ihrer seit 14 Jahren gereiften Show stetseindrucksvoll an die grandios kraftvollen Live-Auftritte von CCR-Mastermind JohnFogerty bei seinen zahlreich umjubelten Konzerten in Deutschland. SISSI A. ist zweifelsohne der authentische Groove-Garant auf jeder Bühne. Für eventuellenCCR-Notstand an den „Green Rivers“ der Republik schafft diese hessischeAusnahmeband durch ihre druckvoll lockere Performance da Abhilfe, wo gerne „allover the world“ gerockt wird.   http://www.sissi-a.de/

Samstag,28. Juli 2018, 20.00  Uhr  C, Seestrasse  

The Red Jackets

2018_Red_Jacket

Die Red Jackets spielen seit 2008 zusammen. Neben der Wahl des Kleidungsstückes haben sie die Liebe zur Musik der Wirtschaftswunderzeit gemeinsam. Lassen Sie sich von den Red Jackets auf eine beschwingte musikalische Reise in die gute alte Zeit der Petticoats und Musikboxen entführen und erleben Sie hautnah die legendärsten und schönsten internationalen Hits und Schlager der 50er und 60er Jahre. Im Originalsound der damaligen Zeit präsentieren wir Ihnen in stilgerechter Verpackung den mitreißenden Charme unvergessener Evergreens und servieren einen spritzigen Cocktail heißer Rhythmen und kesser Sprüche.Tausend Takte zuckersüßer Souvenirs laden ein zu einem nostalgischen Schlagerbummel zurück zu den Sternstunden des Twist und Jive und Rock ́n ́Roll. (Tipp: Tritt noch mal am Sonntag auf!)    https://rotjacken.wordpress.com/

Samstag,28. Juli 2018, 20.30  Uhr D, Poststrasse 

MISFITS

2018_Misfits

Mitte der 60er Jahre gründen vier Schüler eines Giesseners Gymnasiums eine Beatgruppe, die als die „hessischen Rolling Stones“ über Jahrzente die lokale Musikszene im oberhessischen Raum prägt. Auftritte in den angesagtesten Clubs in und um Giessen machen den Weg frei zu den großen Bühnen im Hessenland und schließlich in der gesamten Republik: Kongresshalle und Stadttheater Giessen, Staatstheater Kassel, Herzberg-Festival, Golden Oldies Wettenberg und als Krönung der Live-Act vor zwanzigtausend begeisterten Zuschauern auf der HIt Radio FFH-Bühne beim Hessentag in Lich. Mick Keller und Uli Hentschel aus der Anfangsformation, dazu Drummer Andy Herrchen – in dieser Besetzung bietet diese Truppe auch heute noch Rockmusik vom Feinsten. Die Zeit scheint stehen geblieben, mehr als nur Nostalgie….
https://misfits-giessen.jimdo.com/

Hitradio-Show – E Turnhallenstrasse –  Samstag, 28. Juli 2018  20.30 Uhr

2018_Hit_Radio_Show

Der Moderator der Hit Radio Show schart die Superstars dieser Welt um sich.Alle Dekaden, die größten Hits, von Katy Perry bis Queen, von Nena  bis  Beyonce  –  die  Hit  Radio  Show  bedeutet  ultimative  Power für deine Party, Taurin für die Tanzfläche!Acht  Musiker  begeistern  mit  rund  200  Kostümen,  Perücken  und  Accessoires  und  bringen  über  40  der  größten  Acts  der  Musikgeschichte  in  einer  atemberaubenden  Show  der  Superlative auf die Bühne – natürlich live!Die Songs, die Kostüme, die Stimmen, alles ist so originalgetreu, dass  man  glaubt,  Bruno  Mars,  Lady  Gaga,  Elton  John  oder  Britney  Spears  leibhaftig  vor  sich  zu  sehen.  Charmant  und  witzig moderiert von Eddie Tornado ist die Hit Radio Show ein Garant für energetisches und einzigartiges Entertainment.Endgültig deutschlandweit bekannt wurde die Hit Radio Show durch die Fernsehsendung »Deutschlands beste Partyband« auf Kabel 1. Bei diesem Bandcontest setzten sich Eddie und seine Stars – von der Jury in höchsten Tönen gelobt – gegen mehr als 1000 andere Bands durch. »Also  begebt  euch  in  aufrechte  Tanzposition  und  schaltet  um  auf  „feiern“!   http://www.hitradioshow.de/

Samstag, 28. Juli 2018, 20.00 Uhr,  F, Krokelstrasse

Red Hot 

2018_Red_Hot

Red Hot bringt die Musik der Golden Fifties und Sixties zurück auf die Bühne. Authentische Instrumente und mehrstimmiger Gesang versetzen die Zuhörer zurück in die Zeit der Pettycoats und Schmalzlocken. Red Hot präsentiert eine mitreißende Rock ́n Roll Show mit Songs von Elvis Presley, Bill Haley, Chuck Berry, Eddy Cochran, Jerry Lee Lewis und Sam Cooke sowie den Rolling Stones, den Beatles, Dick Brave und vielen mehr…  www.redhot-music.de

Samstag, 28. Juli 2018, 20.30  Uhr  G, Fohnbachstrasse

CLIFF Rock’n’Roll Ban

2018_Cliff_Band

Die Welthits der Superstars aus den Jahren 1955 – 1970 authentisch, den Hörgewohnheiten der heutigen Zeit angepasst, auf der Bühne zu präsentieren, istdas musikalische Konzept der „ Cliff Rock’n Roll Band. Songs die jeder kennt und liebt von zum Beispiel Chuck Berry, Elvis Presley, Eddy Cochran, Buddy Holly, Ricky Nelson, Cliff Richard, Little Richard usw , also von Interpreten, deren Songs auch heute noch aktuell sind und jede Party zum Kochen bringen, . Die fünf Bandmitglieder sind alle große Fans der Musik dieser Zeit, haben viele Jahre Bühnenerfahrung hinter sich und legen großen Wert auf eine professionell hohe, das Publikum begeisternde musikalische Qualität.www.cliffrocknrollband.de
www.eagle-event.de

Samstag, 28. Juli 2018, 20.15 Uhr H, Feuerwehrgerätehaus

Flashback to the Sixties

Druck

Nordhessens einzige authentische “Sixties Band“ tritt in der klassischen Besetzung der sechziger Jahre auf: 2 Gitarren, Bass und Schlagzeug, ab und zu eine Hammond-Orgel oder ein Klavier und ein perfekter 3-stimmiger Satzgesang – das ist die Musik der “wilden sechziger Jahre“. Die Band präsentiert die Nr. 1 Hits aus dem wohl innovativsten Jahrzehnt der Musikgeschichte, indem der Rock´n´Roll, Blues, Beat, Soul und auch die Rockmusik erfunden wurden. Es werden nicht nur die großen Hits der 60er präsentiert, wie zum Beispiel von den Searchers, Beatles, Rolling Stones, sondern auch die Anfänge des Rock ´n´ Roll mit Titeln von Elvis, Chuck Berry, Bill Haley, oder Roy Orbison. Nach der Beat-Ära entstehen die Anfänge der Rockmusik mit CCR, Steppenwolf, Eric Clapton oder Deep Purple und vielen anderen mehr, die ebenfalls von “FLASHBACK to the Sixties“ gekonnt und virtuos interpretiert und dargeboten werden.
www.flashback-musicband.de

Samstag,28. Juli 2018, 20.00  Uhr  i, Inselstrasse

Buddy & theSharks

2018_Buddy_Sharks_2

Sie stehen auf kristallklaren Rock`n Roll ???Auf lupenreinen Boogie-Woogie? Auf einen slappenden und pumpenden Kontrabass, auf einswingendes und treibendes Stand-up Drum sowie einperlendes bis hämmerndes Piano, als auch auf eine„twangy“ Rock ́n Roll und Rockabilly-Gitarre? Auf einen Rock`n Roll Shouter der selbst ein Original ist und einen lieblichen Background-Chor? Wenn Sie viermal mit JA ! antworten, dann sind Sie bei Buddy & the Sharks goldrichtig und gut aufgehoben.Buddy und seine Sharks haben sich mit Haut und Haaren, sowie allen sonstigen Körperteilen, dem ursprünglichen Rock`n Roll der frühen fünfziger Jahre verschrieben. Das ganze gewürzt mit dem Backgroundgesang der legendären „Sharkettes“ und jederMenge Spaß an der Sache, ergibt die stilgerechte Zeitreise in die 50er. Originalinstrumente, das richtige Outfit und die gnadenlose Buddy & the Sharks Bühnenpräsenz, tun ein Übriges.
www.buddyandthesharks.de

Sonntag,29. Juli 2018, 11.00  Uhr A, Sorquesplatz  

The Red Jackets

2018_Red_Jacket

 

Weitere Informationen zu Musikgruppe  siehe Samstag,28. Juli 2018, 20.00  Uhr C, Seestrasse,

http://www.redjackets.de

Sonntag,29. Juli 2018, 11.00  Uhr B, Schieferstrasse

 

 

Sonntag, 29. Juli 2018, 11.00  Uhr B, Schieferstrasse

Gospop

2018_Gospop

 

Die bekannte und beliebte Rock-Pop-Gospel-Formation Mittelhessens. 15 Musiker begeistern mit gefühl- und kraftvollem Gesang, Harmonie, Rhythmus, Power, Leidenschaft und Spaß an Musik.

https://gospopband.jimdo.com

 

Sonntag,29. Juli 2018, 11.00 Uhr, Seestraße

Pretty in Pink

2018_Pretty_in_Pink

„Rock’n’Roll reloaded“ ist das Motto von Pretty in Pink, denn die fünf Rock‘n‘Roller laden die größten Songs von Elvis bis Status Quo wieder neu auf. Frecher, rockiger Sound und zuckersüßer, mehrstimmiger Gesang. So lassen die „Pinken“ das Lebensgefühl der wilden 50er bis rosigen 70er Jahre wieder lebendig werden. Frisch und unverbraucht. Ob lockerer Hüftschwung, luftiger Petticoat oder wippende Gitarren – die Show von Pretty in Pink ist ein echtes Erlebnis. Dabei immer stilsicher in schrillem Pink! Garantiert elektrisierend!Stillsitzen geht nicht! Mitsingen und Arme hochreißen ist angesagt, wenn Pretty in Pink die Bühne rocken.  http://www.pretty-in-pink.de/

Sonntag, 29. Juli 2018, 11.30 Uhr D, Poststrasse 

Betty Sue & the Hot Dots  

2018_Betty Sue & the Hot Dots

They sold their soul to rock‘n‘roll…Seine heißen Beats, mitreißenden Gitarrenriffs und treibenden Bassläufe haben von ihnen Besitz ergriffen und lassen sie einfach nicht mehr los –und so führen sie nun ein Leben im Zeichen des Rock‘n‘Roll. Betty Sue & the Hot Dots – Das sind Klassiker der großen Ära der Milchshakes und Cadillacs, der Petticoats und der Pomade. Aber auch jüngere Songs und Ohrwürmer im 50s- und Rockabilly-Style dürfen nicht fehlen. 2017 haben die vier ihre erste gemeinsame CD aufgenommen. Außerdem hat Betty im letzten Jahr den Special Award „Best Voice“ beim Rockabilly Rumble abgeräumt. Mal laut und frech-rotzig, mal charmant und sexy, aber immer authentisch und souverän sind sie on the road. Die drei Hot Dots und Betty Sue Miller, die kleine Frau mit der großen Stimme und den hohen Schuhen, am Mikrophon. The Mission is Rock’n’Roll! So, get on track – or out of their way!  https://www.bettysue.de/

Sonntag, 29. Juli 2018, 11.00 Uhr  E, Turnhallenstrasse

Crazy Crackers 

2018_Crazy_Crackers

Die „Crazy Crackers“ sind seit 1990 auf den Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs. In neuer Besetzung rockt und rollt die Band mehr denn je durch die 50ziger und 60ziger Jahre. Ohne Samples und Computeranimation, alles echt und handgemacht, zelebrieren die Crazy Crackers den Rock ́n Roll, die ehrlichste Musik des Universums, auf ihre unnachahmliche Art. Damit zählen sie zu den angesagtesten Rock ́n Roll Bands des Nordens.“Let the good times roll“ Mit ihren fünf Mitgliedern präsentieren sich die „Crazy Crackers“ in einer Formation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Geist des guten alten Rock ́n Roll fortbestehen zu lassen. Dabei schöpfen sie aus dem bekanntermaßen sehr umfangreichen musikalischen Repertoire der 50 ́ziger und 60 ́ziger, aber auch Songs von Johnny Cash, Willie Nelson, Queen. Billy Idol, Brian Setzer oder den Righteous Brothers werden zelebriert.Die perfekte Mischung aus alten Songs und stilechter Bühnendarbietung kommt beim Publikum aller Generationen an. Der gute alte Rock`n Roll kennt nun mal keine Grenzen.Rock `n Roll als Lebensgefühl und Profession.
http://www.crazycrackers.de/

Sonntag, 29. Juli 2018, 11.00 Uhr,F, Krokelstrasse  

Rock’n’Roll Roulette

2018_Rock_Roll_Roulette

Ein breites Repertoire aus Oldies, Rock ‚n’ Roll Klassikern und Hits einer goldenenÄra. Ihre Ohren werden Augen machen. Von Bill Haley über Elvis Presley bis hin zuden Drifters, kombiniert mit einer authentischen Bühnenshow.Im zeitgetreuen Ambiente eines 50er Wohnzimmers sorgt die Bühnendekoration fürden letzten Schliff. Unterhaltsam, tanzbar, witzig und wortgewandt, präsentiert sich Rock n Roll Roulette,der fleischgewordenen Generationskonflikt einer neuen Jugendkultur und dembiederen Nachkriegsdeutschland. Erleben Sie fünf Musiker in klassischer Besetzung,die auch mit Ihrem Gesang überzeugen und die mehrstimmigen Doo-Whop Klassikerder 50er-Jahre zum Besten geben. Die unterschiedlichen Charaktere der Bandmitglieder transportieren vollerLeidenschaft das Lebensgefühl einer längst vergangenen Zeit.
www.rocknroll-roulette.de

Sonntag, 29. Juli 2018, 11.00  Uhr G Fohnbachstrasse

Sound of 66

2018_Sound_of_66

Aus ROUTE 66 wurde SOUND of 66! Und nach einem erfolgreichen Jahr kann man sagen: Die Transformation ist gelungen. Und so machen die beliebten Altrocker weiter die Bühnen Hessens unsicher. Weitere Bandmitglieder sorgen zusätzlich noch für eine deutliche Verjüngungskur. Neuer Star der Truppe ist Sängerin Chantal, die sowohl als Solistin als auch als Background – Sängerin überzeugt. Aber auch die Cracks der Kerntruppe wie Dieter (Keyboards – Markenzeichen Soulstimme – Lieblingssong „A whiter shade of pale“) und Frank (Leadgitarre – Beatboy), Tim der `Youngster`am Fender Bass sowie Achim an der Schießbude sind Meister ihres Fachs und zum Teil schon seit den Sechzigern in den Beatschuppen der Region unterwegs. MEET THE BEAT!
http://soundof66.de/

Sonntag,29. Juli 2018, 11.00  Uhr H, Feuerwehrgerätehaus

David und die 3 Goliaths

2018_David _and_the_3_Goliaths

Zwei Akkustikgitarren, Bass und Schlagzeug, dazu vier fantastische Stimmen gepaart mit einem Programm das es so nur bei den „Goliaths“ geben kann sind das „Wieder“-Erkennungsmerkmal der Band aus Hüttenberg. Die vier erfahrenen Musiker um Frontmann und Namensgeber David Domine haben kurzerhand ihre Lieblings-Songs zum Programm gemacht! Heraus gekommen ist eine Mischung die explosiver nicht sein könnte. Lieder von den Eagles, Beatles, CCR, Tom Petty und Eric Clapton sind genauso akustisch umgesetzt worden wie Songs von AC/DC, Kings of Leon, Metallica und Status Quo. Mit-singen, -tanzen, -wippen ist ausdrücklich erlaubt. 😉
https://www.facebook.com/Goli1968/

Sonntag, 29. Juli 2018, 11.00 ,   i Inselstrasse

The Booster

2018_The_Booster

The Booster sind seit zwei Jahrzehnten die heimischen Vertreter des heißen Rock’n’Roll und harten Beats der 60er Jahre. Ganz im Stil der großen britischen Bands aus Liverpool und Manchester lassen sie die goldenen Zeiten des Gitarrenrock in ihrem rotzfrechen Retro-Sound aufleben. Das umfangreiche und abwechslungsreiche Programm mit Songs u.a. der Beatles, Rolling Stones, Kinks, Who, Rattles und Lords begeistert nicht nur junggebliebene Zeitzeugen, sondern ebenso deren Kinder und Enkel.      http://www.the-booster.de/

 

Sonntag, 29. Juli 2018, 13.30 Uhr J. Fohnbachstr Brunnen

Drei zu Null

2018_Drei_Zu_Null

WALKING-BAND Das Trio DREI ZU NULL spielt Swing der 30/40er, Schlager der 50/60er in Deutsch, Italienisch und Englisch. Auch Klassiker der frühen Popgeschichte fehlen hier nicht. Mit dreistimmigem Gesang, Gitarre, Kontrabass und mobilem Schlagzeug spielen wir auf der Bühne oder mitten im Puplikum.    WALKING-BAND Das Trio DREI ZU NULL spielt Swing der 30/40er, Schlager der 50/60er in Deutsch, Italienisch und Englisch. Auch Klassiker der frühen Popgeschichte fehlen hier nicht. Mit dreistimmigem Gesang, Gitarre, Kontrabass und mobilem Schlagzeug spielen wir auf der Bühne oder mitten im Puplikum.    www.drei-zu-null.de

Sonntag,  29. Juli 2018, 15.30 Uhr  A, Sorquesplatz

Midnight Ramblers

2018i_midnight_Ramblers

Seit nunmehr fast 50 Jahren machen sie gemeinsam Musik:Die Midnight Ramblers – Die Rockmänner.Authentische Rockmusik der 60er und 70er Jahre- nicht nur von den ‚Stones’ist das Markenzeichen dieser Oldie-Cover-Band, die bereits 1969 in Marburg gegründet wurde. Mittlerweile sind die Musiker bundesweit verteilt und so spielen sie auch bundesweit. Von der Urbesetzung sind noch Wolfram (Gesang) aus Eltville und Hein-Jörg ( Gitarre) aus Scharbeutz dabei. Mitte der 70er Jahre kam Norbert (Bass) aus Hannover  und 1985 kam Werner (Schlagzeug) aus Marburg hinzu. Seit 2006 spielt Sebastian aus Lübeck die Sologitarre. Bei all ihren Auftritten begeistert diese Gruppe durch ihre Spielfreude und Publikumsnähe.   http://www.midnightramblers.de/

Sonntag, 29. Juli 2018, 15.00 Uhr B. Schieferstrasse

Abbey Lane

2018_Abbey_Lane

ABBEY LANE ist Kassels erste Beatles Tribute Band. ABBEY LANE  spulen   keine  abgeschmackte   und   uninspirierte   Kostüm-Show   ab, bieten   stattdessen   ein   authentisches   und   facettenreiches   Programm   mit unverkrampften eigenen Ideen in zeitgemäßem Sound auf hohem musikalischem Niveau. ABBEY LANE spielen   Hits   wie   Help   und   Day   Tripper,   haben   aber   auch   fastverschüttete   Schätze   wie   Hey   Bulldog   und   I’m   A   Loser   gehoben.   Einige   Songs zeigen neue Arrangements und überraschende musikalische Zitate bedeutender Beatles-Zeitgenossen. Die Band legt jedoch Wert darauf, keine Originale bis zur Unkenntlichkeit umzukrempeln. Den Fokus haben  ABBEY LANE  auf die psychedelische Ära und die Spätphase der fabelhaften vier aus Liverpool gelegt, also: Strawberry Fields, Lucy in the Sky, Abbey Road. ABBEY LANE wollen Emotionen erzeugen und ihr Publikum mitreißen.   www.abbey-lane.de

Sonntag, 29. Juli 2018, 15.00  Uhr C, Seestrasse

Lucille’s Lumbago

2018_lucilles-lumbago

Lucille‘s Lumbago ist eine 7-köpfige Rock‘n‘ Roll Band, deren Erfolg nun schon fast 25 Jahre andauert. Die Jungs um Sängerin Chrisi mit der explosiven Musikvon Rock‘n‘ Roll Legenden wie Elvis Presley, Jerry Lee Lewis, Bill Haley & His Comets, Little Richard und vielen mehr. Dem Band-Motto „Je kürzer der Rock,desto schöner der Roll!“ folgend, begeistert die Band immer wieder mit ihrenShoweinlagen auf der Bühne und im Publikum. Durch etliche Auftritte in ganz Deutschland, unter anderem mit internationalenStars wie Manfred Mann’s Earthband, The Crickets und Roger Hodgson, hat sich Lucille‘s Lumbago in den Jahren eine große Fangemeinde erspielt. Die Rock ’n’ Roller aus Aschaffenburg bringen die Musik der Golden Fifties und frühen wilden Sixties mit authentischen Instrumenten und mehrstimmigem Gesang live auf die Bühne. Wie eine Zeitmaschine versetzt die Musik der Combo in die Zeit der Pettycoats und Schmalzlocken, Cadillacs und Jukeboxen.
www.lucilles-lumbago.de

Sonntag,29. Juli 2018, 15.30 Uhr  D, Poststrasse

The Silverballs

2018_Silverballs

„In ihren Adern fliesst kein Blut! In ihren Adern fliesst flüssiger Rock`n`Roll!“Damit wäre dann eigentlich auch schon fast alles gesagt über die preisgekrönten „Silverballs“ und ihre unermüdliche „Jumpin`Hot Rock`n`Roll“ Mission quer durchs Land und über die Grenzen hinaus.Ohne Netz und doppelten Boden, alles Echt, zelebrieren die „Ballz“ den Rock`n`Roll, die wohl „ehrlichste“ Musik des Universums auf ihre unnachahmliche Art & Weise,und zählen somit zu den angesagtesten Acts des Landes. Nicht umsonst wurde die Band bereits 2-fach auf dem legendären Rockabilly-Rumble Festival von einer Internationalen Fachjury mit dem „Best Show“ Award ausgezeichnet und konnte sich dort gegen eine hochkarätige internationale Konkurrenz durchsetzen und überzeugen!! Die Songs werden nicht einfach wiedergegeben oder nett interpretiert. Die Jungs machen die Songs zu Ihren eigenen, spielen sie mit Herzblut, echtem Schweiß und einer unglaublichen Energie das noch jeder Tanzsaal, jede Music-Hall zu einer brodelnden Masse aus Boogie, Jive und Rock`n`Roll tanzenden Menschen wurde! Es gibt kein Halten mehr… alles setzt sich in Bewegung!Diese Band liebt was sie tut. Diese Band hat flüssigen Rock`n`Roll im Blut. The Silverballs….it`s a Jumpin`Hot Rock`n`Roll Show.  www.thesilverballs.de

Sonntag, 29. Juli 2018, 15.30  Uhr,  E, Turnhallenstrasse

Eaglesreloaded

2018_Eagles_Reloaded

Mit der Tributeband EAGLES RELOADED wird Hessens rege Rock- & Popmusik-Szeneum eine weitere Top-Gruppe bereichert. Sieben namhafte regionale Musiker fandensich im Jahr 2012 zusammen, um den legendären, aber auch neueren Songs, der kalifornischen Superband EAGLES in Art und Weise ihrer letzten Auftritte stilgetreu immens nahe zu kommen.Vom ersten Erfolg Take It Easy bis zum Grammyhit How Long, vom MeilensteinHotel California bis hin zum fulminanten Chorgesang von Seven Bridges Road wird jeder Song authentisch und im Spirit der Vorbilder präsentiert. Durch dieVielseitigkeit von fünf Stimmen, vier Akustik- und E-Gitarren, Saxofonen, Keyboards,Bass und Drums schafft diese Formation mit viel Akribie, Herzblut und handgemachter Musik eine energiegeladene Atmosphäre, die sich sofort auf dasPublikum überträgt.  http://eaglesreloaded.com/

Sonntag, 29. Juli 2018, 15.00  Uhr F, Krokelstrasse

Spo-dee-o-dee

2018_spodee

Die Band gehört mit Ihren bisher mehr als 1200 Shows und Touren durch ganz Europa, Japan und den USA sowie 7 veröffentlichten Alben zur “Sperrspitze” der Europäischen Rockabilly/Rock n Roll Szene.Die Band legt mittlerweile eine Mischung aus explosiven late 50s Rock n Roll und mid 50s Rockabilly hin.Alles extrem tanzbar.Wer Spo-dee-o-dee jemals live gesehen hat weiß was gemeint ist,denn die 4 Berliner garantieren eins…THE HOUSE IS ROCKIN !!!   www.spo-dee-o-dee.org

Sonntag, 29. Juli 2018, 15.30 Uhr G, Fohnbachstrasse

Ray Binder & Band

2018_Ray_Binder

Rocks, Evergreens & OldiesRay Binder, Ein Rock- und Blues-Urgestein mit dem Flair des Handgemachten, dem Temperament vom Rock ́n ́ Roll und der Tiefe vom Blues. Inspiriert von den „Golden Sixties“, mit der Vielzahl der Musik-Gruppen dieser bahnbrechenden Epoche der Rock- und Pop-Geschichte, begann auch Ray Binder seine Karriere. Mit seinem eigenen Titel „Blackbird Face“ landete er 1967 einen Hit. Es folgten Auftritte in ganz Deutschland und International bis hin in die USA. Ray Binder interpretiert die Songs auf unkomplizierte Art und begeistert mit seiner Band durch Professionalität und Spielfreude.   www.raybinder.de

Karaoke – H, Feuerwehrgerätehaus – Sonntag, 29. Juli 2018 15.15 Uhr

2017_karaoke_kl-kopie

Karaoke-Spass mit Volker. Fühl dich wie ein Star. Komm auf die Bühne und sing ein Lied. Eine riesige Auswahl an Deutschen, Englischen und Italienischen Liedern. Kult! Seit Jahren!  Stars live non stop…  bis die Feuerwehr ausrückt!

 

 

 

 

Sonntag,29. Juli 2018, 15.00 Uhr  i  Inselstraße

Johnny NO Cash – Country’n’Roll

2018_JohnnyNoCash

Was wäre, wenn Johnny Cash und Elvis Presley ein gemeinsames Konzert geben würden? Ein Konzert mit tollen Songs, mitreißenden Rhythmen und einfühlsamen Balladen. Die vierköpfige Band Johnny NO Cash bringt dieses Programm auf die Bühne. Stefan Haus, der Sänger der Band, verfügt über ein Stimmvolumen, das die tiefe Stimme von Johnny Cash genauso wie die Power eines Elvis Presley im fetzigen Rock’n’Roll abdeckt und moderiert die Show abwechslungsreich, gewürzt mit Anekdoten aus dem Leben der beiden Künstler. Die drei anderen Musiker überzeugen durch individuelles Können und langjährige Bühnenerfahrung.  www.johnnynocash.de

                                   ****************DIE STANDBY BANDS **************

Freitag: The Bubbles
http://www.the-bubbles.de

Samstag: Old Beer Devilz
http://www.oldbeerdevilz.de

Sonntag; NEWORLEENS
http://www.neworleens.de

…to be continued ..

Eintritt zu allen Vorführungen, Aktionen und Ausstellungen:

Tagesbändchen: 15 Euro

ALL EVENT Bändchen: 20 Euro

incl. 19% MWSt  – Kinder bis 14 Jahre frei   – Behinderte 80% incl. 1 Begleitperson frei –  Kein Vorverkauf

******************************************

Gottesdienst

Kirche, Rodheimer Strasse

Sonntag, 29. Juli 2018 11.30 Uhr

*******************************************

 

Advertisements